Zigarettenautomat geklaut

Baden-Baden (red) – In der Beuerner Straße ist am Mittwochmorgen ein Zigarettenautomat geklaut worden.

Vier Personen sollen an der Tat beteiligt gewesen sein. Foto: Burgi/Archiv

© dpa-avis

Vier Personen sollen an der Tat beteiligt gewesen sein. Foto: Burgi/Archiv

Gegen 1.50 Uhr wurde laut Mitteilung der Polizei ein Bewohner des Hauses, an dessen Fassade der Automat angebracht war, durch Lärm auf das nächtliche Treiben aufmerksam. Als er nach dem Rechten sah, bemerkte er zwei Personen, die versuchten, den Automaten von der Wand zu hebeln.

Trotz einer umgehenden Alarmierung der Polizei durch den Anwohner konnte der Diebstahl nicht verhindert werden. Die Diebe sollen zum Abtransport des Zigarettenautomaten einen grauen VW Passat mit zuvor offenbar in der Straße `Klosterlehen´ entwendeten Auto-Kennzeichen benutzt haben und in Richtung Innenstadt/B 500 geflüchtet sein. Hierbei konnten vier Personen im Alter zwischen 30 und 35 Jahren beobachtet werden. Die Ermittlungen dauern an. Der entstandene Schaden sei derzeit noch nicht abzuschätzen, so die Polizei weiter.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2020, 15:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.