Wenn ein Bergbahn-Wagen künftig den Garten ziert

Baden-Baden (co) – Die einen pflanzen Blumen in ihr Gärtchen, andere legen einen kleinen Spielplatz für den Nachwuchs an. Und dann gibt es die Familie Scheurer aus Varnhalt, die stellt sich einen ausrangierten Wagen der Merkur-Bergbahn in den Vorgarten.

Maren und Stefan Scheurer freuen sich mit Zoé und Luca auf ihr neues „Familienmitglied“.  Foto: Hecker-Stock

© co

Maren und Stefan Scheurer freuen sich mit Zoé und Luca auf ihr neues „Familienmitglied“. Foto: Hecker-Stock

Von Cornelia Hecker-Stock

Als aktives Vorstandsmitglied im Gleitschirmfliegerverein „Die Schwarzwaldgeier“ hatte Stefan Scheurer schon immer einen engen Bezug zur Merkur-Bergbahn. Mit den die Bahn betreibenden Stadtwerken habe man sich von Anfang an sehr gut verstanden, deren Chef Helmut Oehler ebenfalls Gleitschirmflieger ist, sagt Scheurer. Unzählige Male schon fuhren der Spezialist für Tandemflüge und seine Kameraden mit ihren klobigen Rucksäcken hinauf zur Bergstation. Zudem konnten alle Fahrgäste die von dem SWR-3-Redaktionsleiter gesprochenen Ansagen in der Bahn hören.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2020, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte