Welle der Hilfsbereitschaft in Neuweier

Baden-Baden (cn/red) – Durch den Brand in der Straße Im Finkengarten in Neuweier haben die Betroffenen alles verloren. Die Hilfsbereitschaft ist groß, es wurden bereits über 10.000 Euro gespendet.

Das Schicksal der ehemaligen Bewohner dieses Hauses löst eine Welle der Hilfsbereitschaft aus.  Foto: Christina Nickweiler

© cn

Das Schicksal der ehemaligen Bewohner dieses Hauses löst eine Welle der Hilfsbereitschaft aus. Foto: Christina Nickweiler

Von Christina Nickweiler

Zwei Familien und der Hauseigentümer stehen seit dem Brand des Hauses am vergangenen Samstagabend im Finkengarten in Neuweier vor dem Nichts. Das Schicksal der Bewohner hat die Menschen im Rebland und darüber hinaus berührt und inzwischen eine „Welle der Hilfsbereitschaft“ ausgelöst, berichtet Diakon Engelbert Baader gegenüber dem BT. Die Stadt hat inzwischen ein Spendenkonto eingerichtet.

Von dieser Werkstatt aus hat das Feuer seinen Lauf genommen.  Foto: Christina Nickweiler

© cn

Von dieser Werkstatt aus hat das Feuer seinen Lauf genommen. Foto: Christina Nickweiler

Wie bereits berichtet, war das Feuer in einer Hobbywerkstatt ausgebrochen und schlug innerhalb kürzester Zeit hohe Flammen. Als Brandursache wurde ein defekter Mehrfachstecker ermittelt. Sogar am Nachbarhaus gab es Schäden. So zersprangen dort an der Fassade die Fenster. Auch die Rollläden seien beschädigt worden, teilt der Nachbar auf Anfrage mit. Zudem hatte nach Auskunft des Nachbarn die Thuja-Hecke Feuer gefangen und musste von der Feuerwehr abgesägt werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2020, 09:30 Uhr
Aktualisiert:
16. Dezember 2020, 14:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen