Vier Fragen an Oliver Ehret von „Pulse of Europe“

Baden-Baden (kli) – Vor der „Pulse of Europe“-Aktion am heutigen Europatag um 17 Uhr, hat BT-Redakteur Dieter Klink dem Mitorganisator Oliver Ehret vier Fragen gestellt.

Oliver Ehret, Mitbegründer der „Pulse-of-Europe“-Bewegung in Baden-Baden. Foto: Robert Heimann

© pr

Oliver Ehret, Mitbegründer der „Pulse-of-Europe“-Bewegung in Baden-Baden. Foto: Robert Heimann

Von BT-Redakteur Dieter Klink

Am Sonntag, dem Europatag, soll es nach längerer Zeit der Corona-bedingten Abstinenz mal wieder eine Aktion der Bewegung „Pulse of Europe“ in Baden-Baden geben. Im Mittelpunkt der Veranstaltung um 17 Uhr vor dem Theater stehen die sechs neuen Grundrechte, die der Schriftsteller Ferdinand von Schirach in seinem Buch „Jeder Mensch“ formuliert. Über die Aktion sprach BT-Redakteur Dieter Klink mit dem Mitorganisator Oliver Ehret (54). Er ist Jurist und Mitbegründer der „Pulse-of-Europe“-Bewegung in Baden-Baden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.