Verpackungssteuer in der Kurstadt

Baden-Baden (red) – Die Erhebung einer kommunalen Verpackungssteuer in Baden-Baden wird von der SPD im Gemeinderat angeregt. Fraktionschef Kurt Hochstuhl wendet sich in einem Brief zum Thema an OB Margret Mergen.

Foto: Seeger/dpa

© dpa

Foto: Seeger/dpa

Die SPD im Gemeinderat regt die Erhebung einer kommunalen Verpackungssteuer in der Kurstadt an, wie sie in Tübingen nach einem Beschluss des dortigen Gemeinderats 2021 in Kraft treten wird. Zudem fordert Fraktionschef Kurt Hochstuhl in einem Brief an OB Margret Mergen von der Verwaltung „qualifizierte Aussagen darüber“, welche Auswirkungen eine Übernahme des Tübinger Konzepts in seiner Gesamtheit oder modifizierter Form für Baden-Baden nach sich ziehen würde – insbesondere, was es für die Reduzierung von Plastik im öffentlichen Raum bedeuten würde.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2020, 19:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.