Verkehrsrowdy in Baden-Baden: Zeugen gesucht

Baden-Baden (BT) – Ein Verkehrsrowdy hat am Freitagmorgen in Baden-Baden sein Unwesen getrieben. Die Polizei sucht Zeugen, denen die schwarze B-Klasse aufgefallen ist.

Die Polizei in Baden-Baden bittet um Hinweise. Symbolfoto: Silas Stein/dpa

© dpa-avis

Die Polizei in Baden-Baden bittet um Hinweise. Symbolfoto: Silas Stein/dpa

Laut Polizei fiel der Mercedes-Lenker zunächst gegen 8.15 Uhr in der Lange Straße durch seine gefährliche Fahrweise auf. Der Fahrer einer schwarzen B-Klasse mit Baden-Badener Kennzeichen nötigte einen Sprinterfahrer zum Abbremsen. Er soll rücksichtslos die Spur von rechts nach links gewechselt und den anderen Verkehrsteilnehmer geschnitten haben. Als dieser den Mercedes-Fahrer durch Hupen auf sein Fehlverhalten aufmerksam machen wollte, soll dieser mit der Hand Wischbewegungen vor seinem Gesicht gemacht und ihm den ausgestreckten Mittelfinger gezeigt haben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2021, 13:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen