Vandalen wüten im Bénazet-Pavillon

Baden-Baden (BT) – Bislang unbekannte Vandalen haben am Mittwoch den Bénazet-Pavillon in der Lichtentaler Allee verwüstet. Die Baden-Badener Polizei ermittelt.

Der Bénazet-Pavillon wurde verwüstet. Foto Monika Zeindler-Efler/Archiv

© zei

Der Bénazet-Pavillon wurde verwüstet. Foto Monika Zeindler-Efler/Archiv

Die Täter brachen einige Holzelemente aus dem Pavillon heraus und verunreinigten ihn mit Glasscherben und Flüssigkeiten, heißt es im Polizeibericht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt, die Hintergründe der Tat liegen derzeit noch im Dunklen. Die Beamten des Polizeipostens Baden-Baden-Mitte ermitteln wegen Sachbeschädigung und nehmen Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0 72 21) 3 21 72 entgegen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2021, 10:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen