Unmut über Terminvergabe für Impfzentrum in Baden-Baden

Baden-Baden (sga) – Viele Baden-Badener klagen über die Vorgehensweise bei der Terminvergabe für das Kreisimpfzentrum. Doch der Grund hierfür liegt nicht in der Stadtverwaltung.

Impfung unter Kronleuchtern: In insgesamt vier Kabinen soll der Stoff ab dem 22. Januar im Kurhaus injiziert werden. Foto: Sarah Gallenberger

© sga

Impfung unter Kronleuchtern: In insgesamt vier Kabinen soll der Stoff ab dem 22. Januar im Kurhaus injiziert werden. Foto: Sarah Gallenberger

Von Sarah Gallenberger

Im Rathaus glüht das Telefon. Seit Tagen rufen Bürger aus Baden-Baden und der Umgebung an, um nähere Informationen über das Kreisimpfzentrum im Kurhaus zu erfahren. Und immer wieder wird dieselbe Frage gestellt: Wann können endlich Termine vereinbart werden?

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.