Ungeheuer mit neuem Körper

Baden-Baden (nof) – Der Drache auf dem Spielplatz beim Augustaplatz präsentiert sich jetzt in Grün und Gelb.

Schon bald lädt der erneuerte Drache des Spielplatzes beim Augustaplatz zum Klettern ein. Foto: Monika Zeindler-Efler

© zei

Schon bald lädt der erneuerte Drache des Spielplatzes beim Augustaplatz zum Klettern ein. Foto: Monika Zeindler-Efler

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Schon seit fast 20 Jahren ist er die Attraktion für Kinder beim Bummel durch die Innenstadt oder die Lichtentaler Allee: der Drache auf dem kleinen Spielplatz beim Augustaplatz. Nun hat das Ungeheuer einen neuen Körper bekommen.
In Grün und Gelb präsentiert sich jetzt das neue Spielgerät, nachdem die neuen Bauteile geliefert und befestigt worden sind. Die Herstellerfirma ist mit der Montage fast fertig, heißt es aus dem städtischen Gartenamt. Vermutlich bis Ende nächster Woche müssen sich die Kinder noch gedulden, bis sie das beliebte Klettergerät wieder in Beschlag nehmen können. „Der Beton muss noch aushärten und der Fallschutz wieder angebracht werden.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen