Todes-Parolen gegen Biker auf der B500

Baden-Baden (hol) – Auf der B500 prangen Hass-Botschaften gegen Motorradfahrer – und die Stadt Baden-Baden schafft es bisher nicht, die Schmierereien zu entfernen.

Hetze und Hass gegen Motorradfahrer: Auf der B500 prangen seit Samstag hässliche Botschaften. Foto: Bernhard Margull

© bema

Hetze und Hass gegen Motorradfahrer: Auf der B500 prangen seit Samstag hässliche Botschaften. Foto: Bernhard Margull

Von BT-Redakteur Harald Holzmann

Die Polizei ermittelt wegen Hass-Botschaften gegen Motorradfahrer, die ein Unbekannter wohl in der Nacht zum vergangenen Samstag auf die Fahrbahn der Schwarzwaldhochstraße und auf Schilder entlang der B500 zwischen Geroldsau und Plättig gesprüht hat. Darin wird Bikern in unterschiedlichen Formulierungen der Tod gewünscht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. August 2021, 18:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen