Tierheim in Baden-Baden rettet Igeljunge

Baden-Baden (hez) – Ein Igeljunge wurde gemeinsam mit weiteren Jungtieren in Sinzheim entdeckt und konnte als einziger gerettet und aufgepäppelt werden. Er wird im Baden-Badener Tierheim überwintern.

Der Igeljunge im Tierheim muss noch größer und stärker werden, damit er selbstständig in der Natur überleben kann.Foto: Henning Zorn

© hez

Der Igeljunge im Tierheim muss noch größer und stärker werden, damit er selbstständig in der Natur überleben kann.Foto: Henning Zorn

Von Henning Zorn

Wenn im Baden-Badener Tierheim das Notruf-Bereitschaftstelefon klingelt, dann geht es für die Tierschützer oft um die Rettung von Leben. Und dies betrifft nicht nur Hunde, Katzen oder Kaninchen. Auch Wildtiere – viele davon noch recht jung – müssen häufig versorgt und aufgepäppelt werden. Und dies ist meist mit einiger Arbeit verbunden. So wie bei einem kleinen Igeljungen, der momentan im Tierheim betreut wird.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. September 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen