Theodor-Heuss-Schule in Baden-Baden saniert

Baden-Baden (kos) – Nach zwei Jahren Bauzeit hat die Theodor-Heuss-Schule eine neue energetische Fassadensanierung erhalten. Die Wärmedämmung trägt auch zur CO2-Reduzierung der Stadt Baden-Baden bei.

Freuen sich über „die harmonische Bauphase“: Siegfried Schmich, OB Margret Mergen, Werner Schlindwein und Monika Bremer (von links). Foto: Konstantin Stoll

© kos

Freuen sich über „die harmonische Bauphase“: Siegfried Schmich, OB Margret Mergen, Werner Schlindwein und Monika Bremer (von links). Foto: Konstantin Stoll

Von BT-Volontär Konstantin Stoll

„Es hat sich energetisch einiges verändert“, sagte Oberbürgermeisterin Margret Mergen zum Abschluss der Bauarbeiten. Seit 2019 befand sich das Schulgebäude fast durchgängig hinter einem Baugerüst: Die Fenster, das Treppenhaus und die gesamte Hausfassade sind erneuert worden. Siegfried Schmich, Leiter des städtischen Fachgebiets für Gebäudemanagement, gab an, dass im ersten Bauabschnitt alleine im Schulhof 48 neue Aluminiumfenster verbaut wurden. Im zweiten Schritt wurden 80 weitere Aluminiumfenster in Richtung Schulstraße montiert. Dort werden aktuell nur noch Restarbeiten fertiggestellt. Die ursprünglichen Holzfenster stammten noch aus den 1960er-Jahren, in denen das Schulgebäude erbaut wurde, und sind mittlerweile marode geworden, wie Schulleiter Werner Schlindwein sagte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen