Telefonbetrüger scheitert in Oberbeuern

Baden-Baden (red) – Ein Trickbetrüger hat am Mittwoch versucht, einen Mann aus Oberbeuern am Telefon reinzulegen. Er scheiterte allerdings mit seiner abenteuerlichen Märchengeschichte.

Mit einer abenteuerlichen Geschichte hat ein Betrüger versucht, einen Mann aus Oberbeuern um 1.000 Euro zu bringen – vergeblich. Symbolfoto: Marc Müller/dpa

© picture alliance / dpa

Mit einer abenteuerlichen Geschichte hat ein Betrüger versucht, einen Mann aus Oberbeuern um 1.000 Euro zu bringen – vergeblich. Symbolfoto: Marc Müller/dpa

Nach Angaben der Polizei erhielt am Mittwoch gegen 10 Uhr ein Mann den Anruf eines angeblichen Mitarbeiters einer „Sperrzentrale Frankfurt“. Dieser gaukelte dem Angerufenen vor, dass er entsprechende Gebühren eines Gewinnspiels nicht bezahlt habe und sich nun Mahngebühren in Höhe von mehr als 5.000 Euro angesammelt hätten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2021, 13:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen