Tafelladen in Baden-Baden nimmt keine neuen Kunden mehr

Baden-Baden (sga) – Aufnahmestopp im Tafelladen: In Baden-Baden können keine Neukunden mehr angenommen werden, weil zu viele Menschen Hilfe brauchen – und zu wenig Ehrenamtliche unterstützen.

Kein Ende in Sicht: Kaum hat der Tafelladen seine Türen geöffnet, wartet schon eine große Schar an Bedürftigen. Foto: Sarah Gallenberger

© sga

Kein Ende in Sicht: Kaum hat der Tafelladen seine Türen geöffnet, wartet schon eine große Schar an Bedürftigen. Foto: Sarah Gallenberger

Von BT-Redakteurin Sarah Gallenberger

Die Situation wird nicht besser und die Wartezeit immer länger: Der Tafelladen in Baden-Baden kann keine Neukunden mehr aufnehmen. Eine Entscheidung, die der Leiterin Helene Schäfer „sehr weh tut“, für die es jedoch aktuell keinen Ausweg gibt. Zu viele Bürger können sich den Gang in einen normalen Supermarkt einfach nicht mehr leisten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2022, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen