Täter scheitert bei Autoaufbruch: Sachschaden

Baden-Baden (BT) – Ein unbekannter Täter hat am Dienstag in Baden-Baden versucht, den Kofferraum eines Minis aufzubrechen. Dies gelang ihm zwar nicht, aber er hinterließ Sachschaden.

Der Versuch, das Auto aufzubrechen, misslang zwar, aber der Täter hinterließ Sachschaden an dem Fahrzeug. Symbolfoto: Diana Pfister/dpa

© dpa-tmn

Der Versuch, das Auto aufzubrechen, misslang zwar, aber der Täter hinterließ Sachschaden an dem Fahrzeug. Symbolfoto: Diana Pfister/dpa

Der Vorfall trug sich am Dienstag im Laufe des Nachmittags zu. Der Täter machte sich in der Straße „Allee Cité“ an einem grünen Mini Cooper zu schaffen. Laut der Polizei versuchte er, mit einem Hebelwerkzeug den Kofferraum aufzustemmen. Dies misslang ihm und er flüchtete ohne Beute. Allerdings hinterließ er einen Sachschaden von rund 2.000, wie die Polizei schätzt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen