Streit um „Eberts Garten“ in Baden-Baden

Baden-Baden (nof) – Das Konfliktpotenzial um das Plangebiet „Eberts Garten“ hatte sich bereits angedeutet. Nun zog Bürgermeister Alexander Uhlig die Notbremse.

Wohnen trifft auf Gewerbe: Die Planungen für das Areal „Eberts Garten“ in Oos sorgen für reichlich Zündstoff.  Foto: Nico Fricke

© nof

Wohnen trifft auf Gewerbe: Die Planungen für das Areal „Eberts Garten“ in Oos sorgen für reichlich Zündstoff. Foto: Nico Fricke

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Er sah gar „zwei ICE aufeinander zurasen“. Einen Zusammenprall der unterschiedlichen Interessengruppen will Uhlig aber unbedingt vermeiden, deshalb setzte er den Sachverhalt „Eberts Garten“ kurzerhand von der Tagesordnung des Bauausschusses ab.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen