Sternsinger: „Sagenhaftes Ergebnis“

Sinzheim (nie) – Trotz der Corona-Einschränkungen erbrachte die Sternsinger-Aktion in Sinzheim ein gutes Resultat.

Im Dreikönigsgottesdienst in Sinzheim präsentiert sich die Familiengruppe mit Rabbea, Cora und Pascale Scheible. Foto: Seelsorgeeinheit

© pr

Im Dreikönigsgottesdienst in Sinzheim präsentiert sich die Familiengruppe mit Rabbea, Cora und Pascale Scheible. Foto: Seelsorgeeinheit

Von Nina Ernst

„Wir sind selbst geplättelt von dem momentanen sagenhaften Ergebnis“, freut sich Annette Unkrich. Die Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Sinzheim/Hügelsheim kann nämlich verkünden, dass in Sinzheim nach jetzigem Stand rund 8.600 Euro an Spenden durch die Sternsinger-Aktion eingegangen sind.
Mit ihrem „tollen Team“ von jungen Erwachsenen, Lara Sobotta, Marina Steimer und Jule Boss, zeichnete Unkirch für die diesjährige Sternsinger-Aktion verantwortlich – im Corona-Jahr sah diese natürlich ein wenig anders aus als gewohnt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte