Steinbacher Ehrenamtliche sitzt wegen Corona in Uganda fest

Baden-Baden/Kampala (marv) – Die 23-jährige Steinbacherin Mareike Irtenkauf, Ehrenamtliche des Vereins Malaika Smile, sitzt wegen der Corona-Pandemie in der ugandischen Hauptstadt Kampala fest. Sie unterricht dort Kinder und Jugendliche.

Mareike Irtenkauf unterrichtet Schülerinnen und Schüler auf dem vereinseigenen Areal von Malaika Smile in Kampala, der Hauptstadt Ugandas. Foto: Malaika Smile

© pr

Mareike Irtenkauf unterrichtet Schülerinnen und Schüler auf dem vereinseigenen Areal von Malaika Smile in Kampala, der Hauptstadt Ugandas. Foto: Malaika Smile

Von Marvin Lauser

Quasi auf gepackten Koffern sitzt Mareike Irtenkauf aus Steinbach derzeit. Die 23-Jährige unterrichtet für den Verein Malaika Smile in der ugandischen Hauptstadt Kampala Kinder und Jugendliche. Und das obwohl sie eigentlich schon am vergangenen Donnerstag hätte zurück nach Hause fliegen sollen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen