Steinbach: Mehr Kindergartenplätze schaffen

Baden-Baden (cn) – Es fehlen Kindergartenplätze im Rebland. Darum soll das stillgelegte Gebäude des Kindergartens „Regenbogen“ reaktiviert werden. 30 Plätze könnten so schnell geschaffen werden.

Die Stadt möchte wegen aktueller Engpässe bei Kindergartenplätzen das stillgelegte Gebäude des Kindergartens „Regenbogen“ wieder aktivieren. Foto: Christina Nickweiler

© cn

Die Stadt möchte wegen aktueller Engpässe bei Kindergartenplätzen das stillgelegte Gebäude des Kindergartens „Regenbogen“ wieder aktivieren. Foto: Christina Nickweiler

Von Christina Nickweiler

Die Stadt will auf das akute Defizit von Kindergartenplätzen im Rebland schnell reagieren und das stillgelegte Gebäude des Kindergartens „Regenbogen“ direkt neben dem Neubau reaktivieren. Hierüber informierte die zuständige Fachbereichsleiterin „Bildung und Soziales“, Iska Dürr, bei der jüngsten Sitzung des Rebland-Ortschaftsrates am Montag.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. April 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte