Spendenrekord in Müllhofen

Sinzheim (nie/ahu) – Trotz dass der Silvesterlauf 2020 nicht wie gewohnt stattfinden konnte, haben die Sportler in Müllhofen eine Rekordspendensumme erreicht: 4.460 Euro gehen an den kleinen Jonah.

Coronakonformer Silvesterlauf: Viele Männer und Frauen schnüren in Müllhofen die Sportschuhe und erlaufen für den kleinen Jonah eine Rekordsumme. Foto: Alois Huck

© ahu

Coronakonformer Silvesterlauf: Viele Männer und Frauen schnüren in Müllhofen die Sportschuhe und erlaufen für den kleinen Jonah eine Rekordsumme. Foto: Alois Huck

Von Nina Ernst, Alois Huck

„Mit solch einem großen Spendenerfolg konnte niemand rechnen“, freuen sich die Organisatoren des 12. Müllhofener Silvesterlaufs. Bedingt durch Corona gab es am 31. Dezember 2020 keinen Massenstart wie in den Jahren zuvor. Und dennoch ist ein Rekord aufgestellt worden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2021, 12:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen