Sozialregion: Baden-Baden will beitreten

Baden-Baden (hol) – Vergünstigungen für Baden-Badener Familienpass-Inhaber könnte es künftig auch in Gaggenau, Bühl und Rastatt geben: Der Beitritt zur Sozialregion ist bald Thema im Gemeinderat.

Vergünstigt ins Schwarzwaldbad nach Bühl: Tritt Baden-Baden der Sozialregion bei, können Bedürftige aus Kurstadt auch dieses Angebot nutzen. Foto: Conny Hecker-Stock/Archiv

© co

Vergünstigt ins Schwarzwaldbad nach Bühl: Tritt Baden-Baden der Sozialregion bei, können Bedürftige aus Kurstadt auch dieses Angebot nutzen. Foto: Conny Hecker-Stock/Archiv

Von BT-Redakteur Harald Holzmann

Die Kurstadt will sich ab dem kommenden Jahr für zwei Jahre probeweise an der Sozialregion Mittelbaden beteiligen. In diesem Projekt sind seit 2020 die umliegenden Städte zusammengeschlossen. Ziel ist die Förderung von Alleinerziehenden, Familien und Sozialhilfeempfängern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 08:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen