Schwierige Situation für Baden-Badener Geschäfte

Baden-Baden (sre) – In einer schwierigen Situation befinden sich derzeit die Einzelhändler. In Baden-Baden dürfen sie ab Mittwoch nur noch nach Terminvereinbarung Kunden in die Geschäfte lassen.

Die Verkaufsbuden, die für mehr Frequenz in der Innenstadt sorgen sollten, werden bis auf Weiteres wieder geschlossen. Foto: Monika Zeindler-Efler

© sre

Die Verkaufsbuden, die für mehr Frequenz in der Innenstadt sorgen sollten, werden bis auf Weiteres wieder geschlossen. Foto: Monika Zeindler-Efler

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

Die Kunden sind verunsichert, die Einzelhändler ratlos: Ab Mittwoch gelten nach rund einer Woche schon wieder neue Regeln für den Einkauf in der Kurstadt. Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen soll „Terminshopping“ angeboten werden. Wichtigste Botschaft der Einzelhändler: Kunden bekommen dennoch in vielen Geschäften ohne großen Aufwand, was sie wollen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. März 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen