Schon viele Corona-Schutzmaterialien verteilt

Baden-Baden (red) – Die Stadt erhält regelmäßig Lieferungen von Corona-Schutzmaterialien durch das Landessozialministerium, inzwischen zunehmend auch größere Mengen.

Eine Materialauslieferung der Štadt wird von Dirk Tallafuss vorbereitet. Foto: Stadtverwaltung

© pr

Eine Materialauslieferung der Štadt wird von Dirk Tallafuss vorbereitet. Foto: Stadtverwaltung

Mittlerweile ging die neunte Lieferung ein. Damit kann die Stadt die Bedürfnisse im Stadtkreis mittlerweile gut abdecken, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus. Verteilt wird das Material zum allergrößten Teil an Kliniken, Pflegeheime, ambulante Pflegedienste und Einrichtungen des Betreuten Wohnens. Auch an Zahnärzte wurden bereits Materialien ausgegeben. Ebenfalls berücksichtigt wurden Privatärzte und Vertreter weiterer Heilberufe. Insgesamt erhielt die Stadt bislang folgende Schutzausrüstungen: 190000 Mund-Nase-Schutz-/OP-Masken, 21000 FFP2-Masken, 65000 Handschuhe, 2500 Schutzbrillen, 1800 Schutzanzüge und -kittel sowie 144 Liter Desinfektionsmittel. Das Verteilen erfolgt derzeit einmal pro Woche.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Mai 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.