Haueneberstein: Sanierung der Karlsruher Straße kommt voran

Baden-Baden (red) – Nach Auskunft des städtischen Fachgebiets Tiefbau liegen die derzeitigen Bauarbeiten zur Umgestaltung der Karlsruher Straße in Haueneberstein im Zeitplan.

Haueneberstein: Sanierung der Karlsruher Straße kommt voran

Voll im Zeitplan liegen die Sanierungsarbeiten in der Karlsruher Straße in Haueneberstein, wo derzeit der zweite Bauabschnitt läuft. Foto: Daniel Monninger

Aktuell läuft der zweite Bauabschnitt, vom Steinhauerweg bis kurz vor das Rathaus. Damit dürfte sich eine Fertigstellung der Maßnahme Mitte Dezember abzeichnen. Die Arbeiten zur Aufdimensionierung des Regenwasserkanals durch den städtischen Eigenbetrieb Umwelttechnik konnten bereits vor rund drei Wochen abgeschlossen werden. Momentan wird seitens der Stadtwerke die Leitungsverlegung für Strom, Wasser und Gas sowie Datenkabel zur Gewährleistung der langfristigen Versorgungssicherheit ausgeführt. Diese Arbeiten dauern wohl noch bis Ende nächster Woche, heißt es in einer Mitteilung der Stadtpressestelle.

Freigabe Mitte Dezember

Danach folgen die abschließenden Straßenbauarbeiten. Hierfür wird wegen der weitläufigen Gehwegfläche sowie einer Fahrbahnlänge von zirka 80 Meter in der zweiten Bauphase nochmals ein Zeitraum von rund vier Wochen benötigt. Ab Anfang Dezember sind dann noch kleinere Restarbeiten der Sanierungsmaßnahme geplant. Als Zeitpunkt für die Verkehrsfreigabe der Karlsruher Straße ist die 51. Kalenderwoche anvisiert.