Richtig auf falschen Ableser reagiert

Baden-Baden (red) - Eine 85 Jahre alte Frau hat am Dienstag goldrichtig auf einen verdächtigen Anruf eines vermeintlichen Stromablesers reagiert. Der Betrüger scheiterte an ihrem Misstrauen.

Der unbekannte Betrüger gab vor, den Stromzähler ablesen zu wollen. Symbolfoto: Bernd Thissen/dpa

© dpa

Der unbekannte Betrüger gab vor, den Stromzähler ablesen zu wollen. Symbolfoto: Bernd Thissen/dpa

Der unbekannte Betrüger wollte den Zählerstand der Seniorin und deren Stromkostenabrechnung anpassen. Weil der Anrufer auf Nachfrage allerdings weder seinen Namen noch seine angeblichen Arbeitgeber nannte, legte die Rentnerin einfach auf. Vom tatsächlichen Stromlieferant erhielt die 85-Jährige im Rahmen ihres dortigen Telefonanrufes dann die Rückmeldung, dass seitens des Anbieters kein Auftrag zur Stromablesung erteilt wurde.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2020, 16:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.