Rantastic: Nach dem Ostermarkt kommt „Kost und Kontor“

Baden-Baden (hol) – Nach dem Ostermarkt kommt „Kost und Kontor“: Das Rantastic startet mit einem ständigem Lebensmittelangebot als weiteres Standbein.

Und wieder wird umgebaut: Die Buden auf dem Rantastic-Areal bekommen abwaschbare Innenwände, damit dort ab heute Lebensmittel verkauft werden können. Foto: Rantastic

© pr

Und wieder wird umgebaut: Die Buden auf dem Rantastic-Areal bekommen abwaschbare Innenwände, damit dort ab heute Lebensmittel verkauft werden können. Foto: Rantastic

Von BT-Redakteur Harald Holzmann

Der Ostermarkt beim Veranstaltungszentrum Rantastic in Haueneberstein war nur ein Wochenende lang geöffnet. Dann schlug Corona zu: Die Inzidenzzahlen stiegen, der Markt musste schließen. Doch Jens Dietrich startet am heutigen Freitag neu: mit einem Lebensmittelverkauf auf seinem Gelände.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. März 2021, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen