Radfahrer mit Leib und Seele

Baden-Baden (up) – Der Vorsitzende des ADFC-Kreisverbands Baden-Baden/Bühl/Rastatt, Ralph Neininger, war in der Vergangenheit bereits Ideengeber für etliche Verbesserungen und hat stets das Interesse der Radfahrer im Blick. Von ihm ging auch die Gründung des Kreisverbands aus, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert.

Ralph Neininger holt das Auto nur aus der Garage, wenn es nicht anders geht.Foto: Philipp

© up

Ralph Neininger holt das Auto nur aus der Garage, wenn es nicht anders geht.Foto: Philipp

Von Ulrich Philipp

Wenn der Kreisverband des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs Baden-Baden/Bühl/Rastatt (ADFC) am kommenden Donnerstag, 12. März, sein 20-jähriges Bestehen feiert, dann darf sich auch Ralph Neininger ein bisschen auf die Schulter klopfen. Die Initiative zur Gründung im Jahr 2000 ging immerhin von ihm aus. Der Baden-Badener ist bis heute dessen erster und einziger Vorsitzender.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. März 2020, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen