Photovoltaikanlage für Steinbach

Baden-Baden (sga) – Die Zukunft sitzt auf dem Dach: Die Steinbacher Grundschule bezieht ab sofort den Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage.

Spart auf Dauer nicht nur Geld, sondern auch Kohlenstoffdioxid: Durch die dachparallele Anlage können pro Jahr 44,5 Tonnen CO2 zurückgehalten werden. Foto: Sarah Gallenberger

© sga

Spart auf Dauer nicht nur Geld, sondern auch Kohlenstoffdioxid: Durch die dachparallele Anlage können pro Jahr 44,5 Tonnen CO2 zurückgehalten werden. Foto: Sarah Gallenberger

Von BT-Redakteurin Sarah Gallenberger

In der Meister-Erwin-Straße 5 sitzt die Zukunft nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch auf dem Dach. Dort sorgt die frisch eingeweihte Photovoltaikanlage (PV) für eigenen Strom. Als stellvertretender Leiter des Fachgebiets Gebäudemanagement passt das für Siegfried Schmich ganz gut, wird doch auch in der Steinbacher Grundschule der Alltag immer digitaler.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen