Philharmonie-Dirigent vor neuen Aufgaben

Baden-Baden (dü) – Der scheidende Dirigent der Philharmonie Baden-Baden steht vor neuen Aufgaben. Baden-Baden bleibt aber auch künftig der Lebensmittelpunkt für Pavel Baleff.

•Pavel Baleff blickt gespannt auf seine künftigen Tätigkeiten t in Frankreich und Deutschland. Foto: Jörg Bongartz

© pr

•Pavel Baleff blickt gespannt auf seine künftigen Tätigkeiten t in Frankreich und Deutschland. Foto: Jörg Bongartz

Von Renate Dülk

Zurück an die Oper – am Opernhaus in Halle hat einst seine musikalische Laufbahn begonnen – wird es Pavel Baleff ziehen, wenn er Mitte 2022 aus seinem Amt als Chefdirigent der Baden-Badener Philharmonie ausscheidet: Ab Oktober 2022 wird er als Chefdirigent und künstlerischer Leiter an der Operà de Limoges in Frankreich, ein Haus mit 1 100 Plätzen, engagiert sein. Ab September 2021 wird er zudem eine halbe Stelle als Chefdirigent am Theater Nordhausen antreten und dort beim 53 Musiker zählenden Loh-Orchester Sondershausen den Ton angeben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2020, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen