Orgel aus dem Baden-Badener SWR-Studio zieht um

Baden-Baden (up) – Eine Pfarrgemeinde im österreichischen Pinzgau kauft die Orgel, die seit 1969 im Hans-Rosbaud-Studio im SWR in der Kurstadt steht.

Toningenieur Wolfgang Rein an der Orgel im Baden-Badener Hans-Rosbaud-Studio des SWR.  Foto: Ulrich Philipp

© up

Toningenieur Wolfgang Rein an der Orgel im Baden-Badener Hans-Rosbaud-Studio des SWR. Foto: Ulrich Philipp

Von Ulrich Philipp

Das legendäre Hans-Rosbaud-Studio des Südwestrundfunks (SWR) soll in wenigen Jahren abgerissen werden. Die Orgel, die sich darin befindet, wäre fast auf dem Schrottplatz gelandet, doch seit Kurzem ist es abgemacht: Die Pfarrgemeinde St. Pius in Schüttdorf/Zell am See im österreichischen Pinzgau kauft das Instrument, es soll im dortigen Gotteshaus seinen neuen Platz finden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen