Noch kein Kurstädter mit „X“ im Reisepass

Baden-Baden (hez) – Was den Personalausweis betrifft, sollen einige Neuerungen anstehen. So wird ab August beispielsweie der Fingerabruck zur Plficht.

Fingerabdrücke sind im Pass schon lange üblich, im Personalausweis werden sie bald zur Pflicht. Foto: Stadt Baden-Baden

© pr

Fingerabdrücke sind im Pass schon lange üblich, im Personalausweis werden sie bald zur Pflicht. Foto: Stadt Baden-Baden

Von BT-Redakteur Henning Zorn

Mehr als 20 Personalausweise werden durchschnittlich an jedem Werktag von der Stadt Baden-Baden ausgestellt. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 8.150 Dokumente – vor allem Ausweise und Pässe – beantragt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen