Neuer Pfarrer bei Alt-Katholiken

Baden-Baden (BT) – Der neue Pfarrer Daniel Saam hat seinen ersten Gottesdienst mit der alt-katholischen Gemeinde Baden-Baden gefeiert. Vorher war er in Regensburg und Passau tätig.

Pfarrer Daniel Saam gibt bei seinem ersten Gottesdienst in der Spitalkirche den Segen. Foto: Peter Bauer

© pr

Pfarrer Daniel Saam gibt bei seinem ersten Gottesdienst in der Spitalkirche den Segen. Foto: Peter Bauer

Die alt-katholische Gemeinde Baden-Baden hat am vergangenen Sonntag ihren neuen Pfarrer, Daniel Saam, begrüßt. Er hatte sich im Sommer vergangenen Jahres um die Stelle beworben, nun feierte er seinen ersten Gottesdienst in der Spitalkirche.
Saam war bislang Pfarrer der Gemeinden Regensburg und Passau. Er war von der Gemeinde im Oktober 2020 mit großer Mehrheit in sein neues Amt gewählt worden. „Mich locken diese agilen und lebendigen Gemeinden in meiner badischen Heimat sehr“, hatte Saam im Rahmen des Bewerbungsverfahrens für die freigewordene Pfarrstelle der Gemeinden Baden-Baden und Offenburg betont. Die alt-katholische Kirche ist synodal verfasst, die Gemeinden wählen ihren Pfarrer oder ihre Pfarrerin also selbst. Der Bischof bestätigt dann die Wahl mit der offiziellen Ernennung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen