Kurstädter Apotheker helfen sich bei Immunkarten selbst

Baden-Baden (BNN) – Wer geimpft oder genesen ist, kann sich eine Immunkarte erstellen lassen. Das machte den Apothekern häufiger Probleme – auch in Baden-Baden.

Die Immunkarte verkaufen Baden-Badener Apotheker seit dem vergangenen Jahr. Sie bildet das Impfzertifikat ab und ersetzt damit das Smartphone. Symbolfoto: Peter Kneffel/picture alliance/dpa

© picture alliance/dpa

Die Immunkarte verkaufen Baden-Badener Apotheker seit dem vergangenen Jahr. Sie bildet das Impfzertifikat ab und ersetzt damit das Smartphone. Symbolfoto: Peter Kneffel/picture alliance/dpa

Von unserer Mitarbeiterin Karoline Scharfe

Die Apotheker in Baden-Baden haben seit Beginn der Pandemie viel Arbeit. Sie testen auf das Coronavirus und stellen Impfzertifikate aus. Bei Letzterem gab es immer wieder Ärger – vor allem mit den blauen Immunkarten. Einige Apotheker drucken diese jetzt selbst.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2022, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen