Musikschule in Baden-Baden baut Online-Angebot aus

Baden-Baden (kos) – Schülerschwund und Online-Unterricht: Corona zwingt die Musikschule, ihren Unterricht überwiegend digital anzubieten. Wie der Online-Alltag aussieht, hat nun Ralf Eisler erklärt.

Musikschulleiter Ralf Eisler hinter einem transparenten Vorhang. Das Hygienekonzept der Schule steht. Foto: Konstantin Stoll

© kos

Musikschulleiter Ralf Eisler hinter einem transparenten Vorhang. Das Hygienekonzept der Schule steht. Foto: Konstantin Stoll

Von BT-Volontär Konstantin Stoll

„Wir werden nicht allein gelassen“, bekräftigt Ralf Eisler von Beginn an. Während Schulen und Kitas eine hohe Priorität bei den Lockdown-Öffnungen besitzen, stellt sich die Lage für die Musikschulen anders dar: Abwarten und reagieren, so lautet die Devise. Bis einschließlich vergangene Woche durfte die Musikschule der Kurstadt aufgrund niedriger Inzidenzzahlen wieder öffnen und persönlichen Musikunterricht anbieten. Seit der Wert wieder auf über 100 angestiegen ist, muss die Schule erneut ihre Türen schließen und ihre Schüler per Computer beschulen. Während Kitas und Schulen vorsichtige Schritte der Öffnung gehen, in denen die Musik mit Früherziehung ihre Engagements hat, ist der Musikunterricht jedoch gezwungen, digital stattzufinden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen