Motorräder in Baden-Baden zu laut und zu schnell

Baden-Baden (hez) – Der Hauptausschuss befasste sich mit der Situation des Motorradverkehrs in Baden-Baden. Geklagt wurde über Lärm und Raser auf der B500.

Das Verhalten mancher Motorradfahrer sorgt immer wieder für viel Ärger in der Kurstadt. Foto: Peter Steffen/dpa

© picture alliance/dpa

Das Verhalten mancher Motorradfahrer sorgt immer wieder für viel Ärger in der Kurstadt. Foto: Peter Steffen/dpa

Von BT-Redakteur Henning Zorn

„Es ist unerträglich, was da abgeht!“ Diese Feststellung von CDU-Fraktionschef Ansgar Gernsbeck machte in der jüngsten Sitzung des gemeinderätlichen Hauptausschusses am Montag deutlich, wie sehr man den Motorradlärm ganz besonders in Lichtental, Geroldsau und Oberbeuern als Belastung empfindet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juli 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen