Mit bloßen Händen Scheibe eingeschlagen

Baden-Baden (BT) – Ein Mann, der sich wohl in einem psychischen Ausnahmezustand befand, hat Dienstagnacht mit bloßen Händen eine Scheibe eingeschlagen. Die Polizei brachte ihn in eine Klinik.

Der Mann, der offenkundig außer sich war, schlug mit bloßen Händen eine Scheibe ein. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

© dpa

Der Mann, der offenkundig außer sich war, schlug mit bloßen Händen eine Scheibe ein. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

Kurz vor Mitternacht hatte der Mann laut Polizei zunächst an einer Haustüre in der Baden-Badener Rheinstraße geklingelt. Grund dafür war wohl, dass er sich verfolgt fühlte. Die Polizei wurde gerufen und die Beamten konnten den Mann dazu bewegen, nach Hause zu gehen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
31. März 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen