Makler bietet Baden-Badener Forellenhof im Internet an

Baden-Baden (hol) – Der Forellenhof steht nicht zum Verkauf. Das gilt, obwohl ein Immobilienmakler das Hotel wohl schon seit Monaten für den Preis von 3,8 Millionen Euro im Internet anbietet.

Idyllisch gelegen – aber nicht zu verkaufen: Der Forellenhof ist im Internet angeboten worden, ohne dass der Makler den Auftrag dazu hatte.  Foto: Harald Holzmann

© hol

Idyllisch gelegen – aber nicht zu verkaufen: Der Forellenhof ist im Internet angeboten worden, ohne dass der Makler den Auftrag dazu hatte. Foto: Harald Holzmann

Von BT-Redakteur Harald Holzmann

Rechtsanwalt Alex Dubrowsky, der die Interessen der Forellenhof-Eigentümer vertritt, hat dem Makler mit einer Unterlassungsklage gedroht, wenn er das Inserat nicht löscht. Am Donnerstag um die Mittagszeit verschwand das Angebot dann aus dem Internet. Rainer Harter, Chef der Von-Poll-Filiale in Baden-Baden, ließ ausrichten, es habe sich um ein Versehen gehandelt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen