Lückenschluss der B3 neu läuft gut an

Baden-Baden/Sinzheim (nie) – Erst die Rampe, dann die Lärmschutzwände: Der Lückenschluss der B3 neu ist Thema im Sinzheimer Gemeinderat gewesen. Das Vorhaben soll 2024 beendet werden.

So sieht es gerade am nördlichen Punkt der Baumaßnahme für den Lückenschluss aus. Die Rampen zur B500 (Mitte) sind gesperrt, die jetzige L80/B3 (unten) nur einspurig befahrbar. Foto: Bernhard Margull

© bema

So sieht es gerade am nördlichen Punkt der Baumaßnahme für den Lückenschluss aus. Die Rampen zur B500 (Mitte) sind gesperrt, die jetzige L80/B3 (unten) nur einspurig befahrbar. Foto: Bernhard Margull

Von BT-Redakteurin Nina Ernst

Die gute Nachricht hat Jürgen Genthner gleich vorweggenommen: „Der Plan kann Stand jetzt gehalten werden.“ In der Gemeinderatssitzung in Sinzheim am Mittwochabend hat Genthner als Vertreter des Regierungspräsidiums (RP) mit weiteren Verantwortlichen über die aktuellen Baumaßnahmen rund um den Lückenschluss der B3 neu informiert.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Oktober 2021, 13:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte