Kurhaus: Gastronomie wieder offen

Baden-Baden (red) – Es ist wieder Betrieb in der Kurhaus-Gastronomie – auch an den Abenden. Bis mindestens 4. Oktober soll das Lokal jeden Abend bis mindestens 21 Uhr geöffnet sein.

Komplett erneuert: In den Außenbereich der Kurhaus-Gastronomie ist viel Geld investiert worden. Foto: Monika Zeindler-Efler

© zei

Komplett erneuert: In den Außenbereich der Kurhaus-Gastronomie ist viel Geld investiert worden. Foto: Monika Zeindler-Efler

Ab sofort hat die Kurhausgastronomie wieder an allen Abenden bis 21 Uhr geöffnet, an Wochenenden bei guter Auslastung auch darüber hinaus. Dies gelte bis auf Weiteres, mindestens jedoch bis zum 4.Oktober, heißt es in einer Mitteilung der Bäder- und Kurverwaltung (BKV), die die Gastronomie betreibt. „Damit komme die Kurhausgastronomie dem vielfach geäußerten Wunsch, an allen Abenden wieder zu öffnen, gerne nach.

Angesichts des deutlich gestiegenen Besucheraufkommens in Baden-Baden hofft die Kurhausgastronomie, dass nun auch abends wieder viele Gäste ins Kurhausrestaurant kommen“, heißt es weiter. In den vergangenen Wochen seien erhebliche Summen in einen komplett erneuerten Außenbereich investiert worden. Zudem biete man nun auch eine große Auswahl an regionalen Weinen aus Baden-Baden und dem Rebland. Man würde sich auch über einen stärkeren Besuch der hiesigen Bevölkerung freuen, so die Mitteilung.

Seit dem 22. Juni hatte die Gastronomie im Kurhaus immer nur von 12 bis 17 sowie freitags und samstags bis 21 Uhr geöffnet. Als Grund dafür waren coronabedingte Besucherrückgänge genannt worden.

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2020, 10:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.