Kreative Idee für Neues Schloss

Baden-Baden (BNN) – Ein Architekturstudent hat in seiner Masterarbeit neue Ideen für das seit Jahren leer stehende Neue Schloss in Baden-Baden entwickelt. Die Stadt findet das Konzept „interessant“.

Setzt auf einen Mehrklang aus Kunst- und Medienakademie, Galerie, Museum und Gastronomie: Architekturstudent Igor Geist. Foto: Bernd Kamleitner/BNN

© pr

Setzt auf einen Mehrklang aus Kunst- und Medienakademie, Galerie, Museum und Gastronomie: Architekturstudent Igor Geist. Foto: Bernd Kamleitner/BNN

Von BNN-Redakteur Bernd Kamleitner

Das Neue Schloss thront hoch oben über Baden-Baden. Doch eines der bedeutendsten Bauwerke in Badens Geschichte hat sich vom Hoffnungsträger zum Sorgenkind entwickelt. Die Pläne für ein Luxushotel in den historischen Gemäuern sind gescheitert. Ein Karlsruher Architekturstudent hat sich in seiner Masterarbeit mit einer alternativen Schlossnutzung beschäftigt. Sein Ansatz: eine Akademie für Neue Künste und Medien mit Galerie, Museum und Gastronomie.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.