Körperverletzung am Augustaplatz

Baden-Baden (red) – Die Polizei ermittelt nach einer Körperverletzung, die sich am Samstagabend gegen 20.20 Uhr am Augustaplatz ereignet hat. Dabei griffen drei Unbekannte einen Mann an.

Ein Mann wird am Samstagabend bei einem Angriff verletzt. Der Vorfall ereignet sich am Augustaplatz. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

© dpa

Ein Mann wird am Samstagabend bei einem Angriff verletzt. Der Vorfall ereignet sich am Augustaplatz. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde ein 44-jähriger Mann offenbar grundlos von drei bislang unbekannten Männern Personen angegriffen, wobei er mehrfach mit Fäusten geschlagen und am Boden liegend getreten worden sein soll. Hierdurch erlitt der Mann mehrere Prellungen, Hämatome und Schürfwunden, heißt es im Polizeibericht.

Täter tragen dunkle Jeans

Die drei Angreifer, die sich in Richtung der dortigen Bushaltestelle entfernten, werden wie folgt beschrieben: Ende 20 bis 30 Jahre alt (oder älter), dunkle, kurze Haare, bekleidet mit dunklen Jeans. Zudem sollen zwei der Männer weiße T-Shirts getragen haben. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 21) 3 21 72 mit den Beamten des Polizeipostens Baden-Baden-Mitte in Verbindung zu setzen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.