Junge Baden-Badenerinnen sammeln Müll ein

Baden-Baden (co) – Die drei Freundinnen Emma Käckell, Frieda Brenner und Lorena Trui sammeln in Varnhalt weggeworfenen Müll ein. Manchmal auf Einrädern.

Emma Käckell, Frieda Brenner und Lorena Trui (von links) sammeln hinter der Bushaltestelle Müll ein.  Foto: Conny Hecker-Stock

© co

Emma Käckell, Frieda Brenner und Lorena Trui (von links) sammeln hinter der Bushaltestelle Müll ein. Foto: Conny Hecker-Stock

Von Cornelia Hecker-Stock

Emma Käckell, Frieda Brenner und Lorena Trui sind auf ihren Einrädern in besonderer Mission unterwegs: In der Umgebung ihrer Varnhalter Heimat sammeln die engagierten Freundinnen Müll, der von ihren Mitbürgern achtlos weggeworfen wurde. Als sie sich vor einigen Wochen auf ihrem Weg entlang der Yburghalle an herum liegenden Plastiktüten störten, überlegte das befreundete Mädchentrio, „was können wir tun“, erzählt Frieda über ihre Beweggründe. Der Entschluss war rasch gefasst, nicht zu lamentieren, sondern selbst aktiv zu werden und in ihrer Freizeit den Müll aufzusammeln, bevor er noch richtig Schaden in der Umwelt anrichtet. Die Eltern der drei Mädchen sind „mega stolz“ auf die komplette Eigeninitiative ihrer Kinder, sagt Lorenas Papa. Alle wohnen in unmittelbarer Nachbarschaft in der Varnhalter Weinsteige.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte