Inzidenz unter 50: Läden in Baden-Baden dürfen öffnen

Baden-Baden (hol/vr) – Eine Beleuchtungsaktion begleitet den Neustart: Wegen der anhaltenden Inzidenzzahl unter 50 dürfen die Geschäfte in der Kurstadt ab Montag öffnen.

Geschäftsmann Felix Kaiser, OB Margret Mergen und die Euraka-Auszubildenden Leonie Hren und Kevin Lickert (von links) beim Start der Aktion „Frühlingserwachen“. Foto: Euraka

© pr

Geschäftsmann Felix Kaiser, OB Margret Mergen und die Euraka-Auszubildenden Leonie Hren und Kevin Lickert (von links) beim Start der Aktion „Frühlingserwachen“. Foto: Euraka

Von Veruschka Rechel und BT-Redakteur Harald Holzmann

Ab Montag dürfen in der Kurstadt wieder die Geschäfte öffnen. Die dafür entscheidende Corona-Inzidenzzahl lag auch am Sonntag mit 39,9 unter dem magischen Wert von 50. Pünktlich startete auch eine Aktion unter dem Motto „Frühlingserwachen“, die die Ladenöffnung nach dem wochenlangen Lockdown begleiten soll.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen