Impfzentrum im Kurhaus strafft Ablauf

Baden-Baden (sga) – Weil sich viele Betroffene über die langen Wartezeiten im Kreisimpfzentrum im Kurhaus beschwert haben, sind dort vereinzelt Stationen umgebaut worden.

Schneller bis zum Piks: Die Abläufe im Baden-Badener Impfzentrum sind optimiert worden. Foto: Frank Vetter

© fuv

Schneller bis zum Piks: Die Abläufe im Baden-Badener Impfzentrum sind optimiert worden. Foto: Frank Vetter

Von Sarah Gallenberger

Aufgebaut, um den Menschen zu helfen, steht das Kreisimpfzentrum (KIZ) im Baden-Badener Kurhaus immer wieder in herber Kritik. Impflinge berichten von immensen Wartezeiten, die vor Ort bis zu anderthalb Stunden andauern würden. Vor allem ein Wochenende Anfang März hatte bei vielen älteren Damen und Herren für großes Unverständnis gesorgt, weil einige Personen bereits vor dem eigentlichen Prozedere bis zu einer Stunde im Eingangsbereich des Kurhauses warten mussten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. März 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen