Impfaktion in Lichtental

Baden-Baden (kos) – Um die Impfkampagne voranzutreiben, organisiert der Gemeinnützige Verein Baden-Lichtental eine Impfaktion für Menschen über 80 Jahre. Das Angebot kommt gut an.

Lichtental krempelt die Ärmel hoch: Irmgard Mitchell (links) erhält von Julia de Leon ihre erste Corona-Schutzimpfung. Foto: Konstantin Stoll

© kos

Lichtental krempelt die Ärmel hoch: Irmgard Mitchell (links) erhält von Julia de Leon ihre erste Corona-Schutzimpfung. Foto: Konstantin Stoll

Von BT-Volontär Konstantin Stoll

Am Montag begann die Impfaktion des Gemeinnützigen Vereins im Löwensaal. Mit der Unterstützung der ortsansässigen Vereine, unter anderem der Feuerwehr, dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Lichtentaler Musikverein, wolle man allen Menschen, die 1941 oder davor geboren wurden, die Möglichkeit bieten, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen, sagte Hansjürgen Schnurr, erster Vorsitzender des Gemeinnützigen Vereins und Stadtrat in Baden-Baden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2021, 17:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen