Große Freude über genehmigte Schulbaupläne

Baden-Baden (baw) – Christine Irtenkauf und Carolin Meier haben das Malaika-Smile-Kinderhaus in Kampala besucht. Dort unterstützen sie die Kinder unter anderem mit Essen und in der Schule.

Christine Irtenkauf und Carolin Meier bei der feierlichen Übergabe der genehmigten Schulbaupläne in Kyankwanzi. Foto: Malaika-Smile

© baw

Christine Irtenkauf und Carolin Meier bei der feierlichen Übergabe der genehmigten Schulbaupläne in Kyankwanzi. Foto: Malaika-Smile

Von Barbara Wersich

„Sonntagmorgen, 11 Uhr. 21. Februar 2021. Wir haben fürstlich gefrühstückt, und die Sonne scheint. Uganda, meine zweite Heimat. Es ist unglaublich, wie die Gefühle und Gedanken sich wandeln in nur so kurzer Zeit – von Deutschland nach Uganda.“ So lauten die ersten Worte aus Christine Irtenkaufs 74 Seiten langem Reisetagebuch. Insgesamt vier Wochen verbrachte sie im Februar und März in Afrika, um ihrem Malaika-Smile-Kinderhaus in Kampala persönlich einen Besuch abzustatten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.