Geplanter Umzug von Bühl nach Baden-Baden hat Folgen

Baden-Baden/Bühl (hol) – Der Umzug der Autobahnpolizeidienststelle in die Kurstadt hat Folgen: Landtagsabgeordneter Tobias Wald fordert ein Gesamtkonzept fürs Behördenzentrum.

Im Zuge des Umzugs der Autobahnpolizeidienststelle von Bühl in das „blaue Hochhaus“ nach Baden-Baden stehen dringend notwendige Sanierungsarbeiten an.  Foto: Harald Holzmann

© hol

Im Zuge des Umzugs der Autobahnpolizeidienststelle von Bühl in das „blaue Hochhaus“ nach Baden-Baden stehen dringend notwendige Sanierungsarbeiten an. Foto: Harald Holzmann

Von Harald Holzmann

Der geplante Umzug der Autobahnpolizei aus der Zwetschgenstadt in die Kurstadt ist Anlass für ein Schreiben des CDU-Landtagsabgeordneten Tobias Wald an Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne). Daron fordert er ein Gesamtkonzept zur umfassenden Überplanung des Behördenzentrums Baden-Baden in der Gutenbergstraße 13 – 17.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen