Futterspenden aus Baden-Baden und Sinzheim

Baden-Baden (vr) – Eine große Hilfsbereitschaft besteht gerade in der Bundesrepublik für die Opfer der Flutkatastrophe. Nun spenden Landwirte aus Baden-Baden und der Region Silageballen für das Ahrtal

30 Silageballen werden aufgeladen: Initiator Stephan Kamper (rechts) und Matthias Schleif vor der Abfahrt ins Ahrtal. Foto: Veruschka Rechel

© vr

30 Silageballen werden aufgeladen: Initiator Stephan Kamper (rechts) und Matthias Schleif vor der Abfahrt ins Ahrtal. Foto: Veruschka Rechel

Von Veruschka Rechel

Viele Teile des Ahrtals sind von der schlimmen Hochwasserkatastrophe betroffen. Eine Flutwelle zerstörte unter anderem die Infrastruktur, Häuser, Autos und Brücken. Der Wiederaufbau wird alle Betroffenen viel Kraft kosten. Doch gleichzeitig erleben die Ahrtäler eine riesige Welle der Hilfe und Unterstützung. Menschen aus der ganzen Bundesrepublik spenden oder helfen Hand in Hand vor Ort – auch aus Baden-Baden.
Dazu gehören Betriebe des Arbeitskreises (AK) Landwirte Baden-Baden, die Schäfereien Svensson-Müller und Svensson-Sakowski, der Bauernhof Andreas Pflüger sowie die Mutterkuhhaltungen Wäldele und Martin Rösch. Außerdem dabei: der St. Vinzenzhof aus Sinzheim. Sie alle haben sich zusammengetan, um Silageballen für die notleidenden Betriebe im Flutgebiet zu spenden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2021, 09:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen