Fußgängerzone: Bürgerinitiative warnt vor Angstmache

Baden-Baden (hez) – Knapp einen Monat vor dem Bürgerentscheid über die Ausweisung einer Fußgängerzone rund um die Fieserbrücke verschärft sich die öffentliche Debatte.

Sollen Autos weiter über die Fieserbrücke fahren dürfen oder nicht? Die Debatte darüber wird immer hitziger geführt. Foto: Henning Zorn

© hez

Sollen Autos weiter über die Fieserbrücke fahren dürfen oder nicht? Die Debatte darüber wird immer hitziger geführt. Foto: Henning Zorn

Die Bürgerinitiative Fieserbrücke/Kreuzstraße bezeichnet die gemeinsame Stellungnahme von CDU, FBB, FDP und Freien Wählern in der Informationsbroschüre zur Abstimmung als unbegründete Angstmache.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.