„Für mich muss immer alles perfekt sein“

Baden-Baden (BNN) – Konkurrenz, Prominente und ein Dinner für 39.000 Euro: Darüber und mehr spricht der Direktor von Brenners Park-Hotel & Spa im Interview.

Zufriedene Kundschaft reicht nicht: Gäste von Brenners Park-Hotel & Spa sollen von ihrem Aufenthalt in Baden-Baden begeistert sein. Foto: Bernd Kamleitner

© pr

Zufriedene Kundschaft reicht nicht: Gäste von Brenners Park-Hotel & Spa sollen von ihrem Aufenthalt in Baden-Baden begeistert sein. Foto: Bernd Kamleitner

Von BNN-Redakteur Bernd Kamleitner

Ein wenig anders hatte er sich den Start in seinen neuen Job als Hoteldirektor schon vorgestellt. Am 1. Januar 2020 übernahm Henning Matthiesen die Leitung von Brenners Park-Hotel & Spa. Kurze Zeit später kam jedoch die Pandemie. In den vergangenen beiden Jahren musste der Betrieb im weltberühmten Grandhotel immer wieder monatelang ruhen. In diesem Jahr soll alles wieder besser werden. Und es gibt Grund zum Feiern: Die Luxusherberge wird 150 Jahre alt. Mit Matthiesen sprach unser Mitarbeiter Bernd Kamleitner.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.